Wir sind eine von 28 Hamburger Grundschulen, die am EU-Schulprogramm teilnehmen.

Dieses Programm fördert die gesunde Ernährung und die nachhaltige Nahrungsproduktion.

Das passt zu uns, denn seit diesem Schuljahr bauen auch wir Gemüse in den Hochbeeten unseres Schulgartens an.

Zusätzlich erhält nun jede Klasse am Montag eine Kiste mit frischem Obst und Gemüse aus biologischem Anbau.

Dieses wird während des Frühstücks und über den ganzen Tag verteilt gern von den Kindern gegessen und sie freuen sich jede Woche auf die neuen Kisten!

Plakat WIR MACHEN MIT Schulprogramm der Europaeischen Union

Weitere Themen

Weihnachtsbasteln und „Tag der Offenen Tür“

In der Schule Bergstedt, Bergstedter Alte Landstraße 12 Am 1.12.23 von 16.00 bis 18.00Wir wollen gemeinsam basteln, schlemmen und uns auf Weihnachten einstimmen. Daneben geben wir Einblick in unsere Schule und in unsere Arbeit. Alle Pädagoginnen und Pädagogen sowie...

mehr lesen

Spende für den Fährhafen

Unsere Schülerinnen und Schüler nutzen in der ersten Pause mit großer Begeisterung den Fährhafen.Dieser ist mit diversen Fuhr- und Spielgeräten ausgestattet. Die Organisation und Betreuung des Fährhafens erfolgt durch ehrenamtliche Elternarbeit in Absprache mit Frau...

mehr lesen

Wir suchen Mentoren zur Leseförderung

Bald startet die ehrenamtliche 1:1-Leseförderung durch MENTOR an der Schule Bergstedt – wir suchen noch weitere MentorInnen Liebe Eltern der Schule Bergstedt, der Schritt vom Lesen zum Verstehen ist für viele Kinder groß. MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V....

mehr lesen