Kekse backen und Freude schenken

Die Klassen des Jahrgangs 2 haben in der Vorweihnachtszeit Kekse gebacken und liebevoll in Tüten verpackt. Nach dem Besuch des Weihnachtsmärchens „Ein Hauch von kaltem Winter“ am 17.12.2015 am Gymnasium Ohlstedt gehen die drei Klassen des zweiten Jahrgangs zur neuen Flüchtlingsunterkunft am Volksdorfer Grenzweg. Unser Besuch war bereits angekündigt worden. Die Zweitklässlerinnen und Zweitklässler klingelten bei den Bewohnern und verschenkten ihre selbstgebackenen Plätzchen. Es war ein Besuch voller Freude.

IMG_5157P1010922