Matheolympiade 2011/2012

Rechnen – aber bitte olympisch! Jede Menge rauchende Köpfe und ein Rekord: Über 10000 Schülerinnen und Schüler starteten bei der 51. Mathematik-Olympiade, dem größten Schülerwettbewerb Hamburgs.

1__DSC00394_2
Erfolgreiche Teilnehmer der Matheolympiade v.l.n.r.: Luca, Lena, Helene

Dabei sein ist ja bekanntlich alles – jedenfalls wenn man sich für ein olympisches Turnier qualifiziert hat. Doch gewinnen oder unter die Finalisten zu kommen ist doch noch etwas anderes. Nach Abschluss der Landesrunde Hamburg wurden im Audimax der Technischen Universität Hamburg-Harburg  (TUHH) durch die Behörde für Schule und Berufsbildung in zwei Veranstaltungen die 261 erfolgreichsten Mathe-Cracks der Jahrgangsstufen 3 bis 13 zusammen mit der TUHH, dem Verein Talentförderung Mathematik Hamburg e.V. und dem Verein Deutscher Ingenieure ausgezeichnet. Und wir waren dabei!

In der Landesendrunde galt es besonders kniffelige Aufgaben zu lösen und dabei mathematisches Wissen gekonnt anzuwenden. Besonders erfolgreich zeigten sich dabei schließlich die Viertklässler der Grundschule Bergstedt:  Luca aus der Klasse 4b erreichte einen sehr guten 4. Platz, Helene aus der Klasse 4a errechnete sich sogar eine Silbermedaille und Landessiegerin wurde gar Lena ebenfalls aus der Klasse 4a!! Herzlichen Glückwunsch von uns allen!

Die Schule Bergstedt stellt sich seit längerem den besonderen Anforderungen einer vielseitigen Ausbildung ihrer Schülerinnen und Schüler. Vornehmliches Augenmerk legt die Schule dabei auf eine solide Grundausbildung, vor allem in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Als Sinus-Schule wurden die Anstrengungen im Bereich Mathematik in den letzten Jahren stark erweitert. So finden wöchentlich für mathematisch besonders begabte Kinder Mathe-Forderkurse in Klasse 3 und 4 statt, es wurde ein Mathe-Labor eingerichtet, in dem den Kindern im Mathematikunterricht vielseitige Materialien für Knobel- und Denkaufgaben aus den Bereichen Arithmetik, Logik und Geometrie angeboten werden und ein schulübergreifender Mathezirkel am Nachmittag rundet das mathematische Angebot der Schule Bergstedt ab.