Lesewoche 2013 – Lesen ist cool!

Alle Gewinner + Henne„Es hat riesigen Spaß gemacht vor Publikum mit einem echten Schauspieler zu lesen, echt cool!“, sprudelte es begeistert aus Julina hervor. Die Viertklässlerin gehörte zu den glücklichen Gewinnern, die am Abschlusstag der Bergstedter Lesewoche mit dem Schauspieler und Sprecher Cornelius Henne in der Aula unserer Schule auftreten durften.
In dieser Woche war es wieder soweit: Die Bergstedter Lesewoche fand zum 5. Mal statt. In allen Jahrgangsstufen wurde vom 4. bis zum 8. Februar ein besonderer Schwerpunkt auf alles rund ums Lesen gelegt. Mit Kopf, Herz und Hand haben unsere Schülerinnen und Schüler dabei erkundet, was es heißt und bedeuten kann, sich mit Texten und Büchern zu beschäftigen.

gebannte Zuhörer 11__gebannte Zuhörer 2Es wurden eigene Lesebüchlein hergestellt, gelesen, verziert und ausgestellt; Leseprofis lasen in den Klassen ihren Mitschülern vor, andernorts bastelten Erstklässler Lesezeichen für ihre Lieblingsbücher und in anderen Klassen wurden Lesevorträge aufgenommen und beim Abspielen erneut begutachtet. Zahlreiche Leseeltern unterstützten die Lehrerinnen und Lehrer um intensiv, in kleinen Gruppen vorzulesen und über das Gehörte und Gelesenen zu sprechen. Es wurde in Sachbüchern, Lexika, Comics, Geschichtenbüchern und Romanen geschaut, geblättert, gelesen und in Bücherkisten gestöbert. Manches Kind schlenderte in dieser Woche sogar in den Pausen mit einem Buch vor der Nase über unseren Schulhof.

Und natürlich war auch unsere Schulbücherei in dieser Woche besonders stark frequentiert und die ehrenamtlichen „Bücherei-Eltern“ hatten buchstäblich alle Hände voll zu tun.

Publikum 3.KLassenAlle Gewinner + HenneSelbstverständlich muss in einer solch besonderen Woche auch ein Vorlesewettbewerb stattfinden. Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen bewiesen ihre Lesefertigkeiten an zwei Tagen vor Publikum und einer strengen Jury nachdem sie sich bereits in den ersten Vorausscheidungen innerhalb der eigenen Klasse durchgesetzt hatten.

Während sich in bei den 3. Klassen Kimi (3d), Merle (3b)  und Marvin (3c) sowie Johanna (3b) durchsetzten, siegten bei den Viertklässlern Luisa (4c), Julina (4a) und Söhnke (4a).

Jury

„Beeindruckend, wie exakt und betont unsere Schüler vorlesen können“, äußerte Sprach-Lern-Koordinatorin und Jury Mitglied Frau Hein ihre Freude. „Es zeigt sich, dass unsere Bemühungen um eine frühzeitige Förderung der Lesefreude ihre Früchte tragen“, ergänzte Schulleiterin und ebenfalls Jurymitglied Fr. Jürries, „Ich freue mich schon jetzt auf´s nächste Jahr und bin gespannt, was sich die Lehrerinnen und Lehrer dann für unsere Kinder ausdenken.“

Gewinner lesen mit Henne

Besonders dramatisch wurde es dann noch einmal am Freitag, als die Sieger unseres Vorlesewettbewerbes mit dem Schauspieler und Sprecher Cornelius Henne auf die Bühne unserer Aula durften. Nach einem gemeinsamen Sprech- und Lesetraining trugen die Schülerinnen und Schüler der gesamten Schüler- und Lehrerschaft (und einigen anwesenden Eltern) Auszüge aus Ottried Preußlers „Kleinen Hexe“ gelungen vor. Lohn für die Anstrengung und Aufregung war tosender Applaus des fachkundigen, kritischen Publikums.

Von Schulleiterin Frau Jürries wurden die erfolgreichen Vorleser aber noch zusätzlich mit einer Urkunde und einem Buchgutschein belohnt. Und als die Kinder dann von Herrn Henne auch noch erfuhren, dass auch ein echter Schauspieler sich auf eine solche Lesung sogar eine Woche lang vorbereitet hatte, war all das anstrengende Üben endgültig vergessen.
1__Henne + SL

Und ein sichtlich beeindruckter Cornelius Henne fügte hinzu: „Wenn so eine vielseitig anregende Lesewoche und solch engagierte Lehrer ein Beispiel heutiger, moderner Grundschularbeit sind, dann habe ich keine Sorge um den Nachwuchs“.

1__Publikum Henne    1__Publikum Henne 2    1__Begrüßung 3. Klassen    Publikum 3.KLassen