Weihnachtsspiel 2011

IMGP4401_2 „Fürchtet euch nicht! Euch ist der Heiland geboren!“ So sprach der Engel am Ende des Weihnachtsspiels „Marias kleiner Esel“ wie bei fast jedem weihnachtlichem Krippenspiel.
Und dennoch war dieses Weihnachtsspiel ein besonderes.
Maria und JosefDa gab es Vielerlei zu bestaunen: einen sprechenden Esel und Vögel, die von Nazareth bis nach Bethlehem Maria und Joseph folgten und sogar Räuber, die durch Marias Vorfreude auf ihr Kind von ihren Raubzügen abgebracht wurden.

Begleitet vom Schulchor und Schulorchester zeigten die kleinen Schauspieler der Klasse 3c (Regie: Frau Schnell) in zwei schulischen und einer außerschulischen Vorstellung, dass sie in den letzten Wochen ihre Texte gut gelernt und ihre schauspielerischen Fähigkeiten geschult hatten.

Der Schulchor unter der Leitung von Frau Rieken sang Lieder über den kleinen Esel und das Jesuskind, die klangvoll vom Schulorchester (Leitung Frau Schwarz) unterstützt wurden.

IMGP4416_2Besonders stimmungsvoll war die abendliche Vorstellung in unserer Aula vor den Eltern und Verwandten unserer jungen Darsteller. An dieser Stelle nochmals ein großer Dank an die Lehrerinnen Frau Rieken, Frau Schnell und Frau Schwarz!