Abschiedsfeier der 4. Klassen 2013

Bergstedt, meine Perle…
4aBeschwingt nahmen Lehrerinnen, Lehrer, Eltern und Schülerinnen und Schüler unserer vierten Klassen Abschied von ihrer Grundschulzeit. In der prall gefüllten Aula sangen alle zum Beginn gemeinsam: „Ich bin ich und Du bist du“. Dabei wurde unser Schulmotto: „Ich, Du, Wir – Gemeinsam etwas schaffen“ auf musikalische Weise unterstrichen.

Verabschiedung 4a

Drittklässler mit GeschenkenUnsere Schulleiterin Fr. Jürries erinnerte die Viertklässler in ihrer Rede an ihren ersten Schultag in Bergstedt, als sie den neuen Grundschülern das Buch „Freunde“ von Helme Heine vorgelesen hat. Und Freunde hatten dann auch alle in ihrer Grundschulzeit zum Glück gefunden.

Wie bei uns traditionell gewohnt, grüßten danach alle Viertklässler mit schwungvollen Liedern ihre alten Mitschüler und die gesamte Schulgemeinschaft.

Die 4a verabschiedete sich von ihrer Klassenlehrerin Fr. Forstmeyer mit „Forsti, meine Perle“, die Klasse 4b von ihrem Klassenlehrer Hr. Mauer mit dem „Mauer-Blümchen-Blues“ und die 4c sagte ihrer Klassenlehrerin Fr. Schnell mit „Eine Insel, die heißt Bergstedt“ tschüss.

4b 4cDie Emotionen lagen dabei zwischen Jubel und Traurigkeit, sowohl bei den Kindern als auch bei unserer Kollegin Fr. Schnell, die sich mit diesem Abschied auch von unserer Schule, zunächst in ein Sabbatjahr, verabschiedet. Ihr und allen verabschiedeten Kindern wünschen wir alles Gute für die Zukunft!