Siegerehrung im Rathaus

Siegerehrung im RathausEin überragendes Schachjahr für die Berg­stedter SchachspielerInnen fand Ende Novem­ber seinen Abschluss bei der jährlichen Ehrung Hamburger Sieger im Rathaus. Wann hat es das schon einmal gegeben, dass alle zur Aus­zeichnung kommenden Schachwettbewerbe im Grundschulbereich von einer Schule gewonnen wurden:

  • Mannschaftssieger in der Gruppe 1 (Klassenstufe 3–4) beim Hamburger Grundschulschachtag
  • Mannschaftssieger in der Gruppe 2 (Klassenstufe 0–2) beim Hamburger Grundschulschachtag
  • WK-Pokalsieger und 2. Platz, für beide Mannschaften zugleich der Fahrschein zur deutschen Schulmannschafts­meisterschaft nach Dittrichshütte – und hier wurde man deutscher Meister und holte damit erstmalig den Titel nach Hamburg!
  • Hamburger Mannschafts-Blitzmeister der Grundschulen

Statt der sonst üblichen zwei Vertreter pro Mannschaft, die vom Schulsenator die Urkun­den für die Mannschaft in Empfang nehmen, wurden daher alle an den Erfolgen beteiligten Bergstedter SchülerInnen namentlich nach vorne gerufen und erhielten ihre Urkunde.

Ein würdiger Abschluss eines einmaligen Schachjahres, dass sicherlich so schnell nicht zu wiederholen sein wird.

Wir werden auch im nächsten Jahr erneut in allen Wettbewerben antreten und hoffen, dass nun unsere Nachrücker für die gymnasialen Wechsler die Lücke auffüllen können.

Andreas Schild