Kirsten Boie Cup – Wir waren dabei!

Wir hatten eine Kirsten-Boie-Projektwoche, dort haben wir viel gelesen und gelernt über Kirsten Boie. Wir sollten alle Bücher von Kirsten Boie mitbringen. Da kamen ziemlich viele Bücher zusammen, fast jeder hatte ein Kirsten Boie Buch. Silke Brix, eine Zeichnerin von Kirsten Boie, war an unserer Schule. Sie hat uns ihren Zeichenstil gezeigt und unsere Bücher signiert. Wir haben dann beim Kirsten Boie Cup mitgemacht. Wir haben mitgewonnen! Eigentlich waren wir ins Ernst-Deutsch-Theater eingeladen, aber wegen Corona ging es nicht. Aber wir haben einen Film und eine Geschenketüte per Post bekommen! (Mary, 3b/4b)

Wir hatten in der Projektwoche das Thema Kirsten Boie. Wir haben viel gelesen und haben tolle neue Bücher und Buchreihen kennengelernt. Silke Brix war an unserer Schule und hat uns allen Zeichnen beigebracht. Sie zeichnet auch oft die Figuren in den Büchern von Kirsten Boie. Meine Lieblingsbücher sind „Verflixt ein Nix“, „Nix wie weg“, „King-Kong das Fußballschwein“ und „Thabo und Emma – Diebe im Safaripark“. Wir haben für den Kirsten Boie Cup eine Wimpelkette mit verschiedenen Figuren gebastelt und dazu ein passendes Gedicht geschrieben. Ich finde es sehr toll, dass wir ausgewählt wurden. (Lisann, 3b/4b)

Wir haben uns den Film über den Kirsten Boie Cup angesehen. Der Film war toll. Nach dem Film haben wir eine Tüte und ein Autogramm bekommen, das war eine schöne Überraschung. Es war toll! Wir haben die Gedichte über die Kirsten Boie Bücher gemacht. Ich habe das Bild mit Prinzessin Rosenblüte gemalt. Ich habe ein paar Bücher aus dem Möwenweg gelesen. (Greta, 3b/4b)

Heute haben wir uns den Film vom Kirsten Boie Cup angeguckt. Der Film ist sehr gut gemacht. Wir haben sehr coole Tüten vom Kirsten Boie Cup bekommen. Da drin ist eine Gummibärchentüte, ein Stempelset und ABC-Aufkleber. Und wir haben alle eine Kirsten Boie Autogrammkarte bekommen. Wir haben für den Kirsten Boie Cup eine Wimpelkette gemacht. (Maja, 3b/4b)

Der Film vom Kirsten Boie Cup und die Naschtüte sind toll. Ich habe King-Kong – das Geheimschwein, King-Kong – das Krimischwein und Jannis, der ziemlich kleine Einbrecher gelesen. Die Bücher waren sehr cool. Ich habe zu Jannis, der ziemlich kleine Einbrecher einen Wimpel gestaltet. Eigentlich wollten wir mit den Wimpeln in das Ernst-Deutsch-Theater gehen, aber wegen Corona ging das nicht. Zu den Wimpeln haben wir große und kleine Texte geschrieben. Das war sehr cool! (Luca, 3b/4b)