Mathe Olympiade 2014

Matheolympiade_2014In diesem Jahr waren wir besonders erfolgreich: sage und schreibe 10 Schülerinnen und Schüler haben es in die Landesrunde geschafft, darunter erstaunlicherweise sogar ein Zweitklässler.
Am 26.3.14 fand die Siegerehrung statt: die drei SchülerInnen Marvin, Karlotta und Hannes erreichten alle einen 4. Platz. Zudem kommen alle aus der gleichen Klasse, nämlich der 4c von Frau Schwarz. Das hatte das Komitee auch noch nicht erlebt!

Die 53. Mathe-Olympiade begann mit der Hausaufgabenrunde. Viele Kinder unserer Schule nahmen daran teil. Wer eine gute Punktzahl hatte, konnte an der Schulrunde teilnehmen. Wer auch da gut war, konnte die Qualifikation zur Landesrunde erreichen. Die Aufgaben waren teilweise ziemlich schwierig. Trotzdem haben wir drei es bis zur Siegerehrung geschafft! Auf dem Weg dorthin waren wir alle sehr aufgeregt. Auf der Siegerehrung wurde zuerst Musik gespielt. Dann hat ein Professor eine Rede gehalten. Er hat viel über mathematische Tricks geredet und uns viel anderes erzählt. Zum Schluss wurden die Preise verliehen. Wir wurden alle Vierte und erhielten jeder eine Anerkennungsurkunde.

Es hat uns allen Spaß gemacht
Karlotta, Marvin und Hannes aus der 4c

Mathe Olympiade an der Schule Bergstedt – Bilanz

Seit dem Schuljahr 2008/09 betreue ich die Mathe-Olympiade an unserer Schule. In dem Schuljahr nahmen 29 Schüler und Schülerinnen an der Klausurenrunde teil. Davon schafften es zwei SchülerInnen in die Landesrunde, konnten aber keine Platzierung erzielen. Seitdem haben wir steigende Teilnehmerzahlen, wenn auch noch nicht jedes Jahr alle dritten und vierten Klassen teilnehmen.

Jahr TeilnehmerInnen Klausurenrunde TeilnehmerInnen Landesrunde Sieger in der
Landesrunde
2008/09 29 2
2009/10 46
2010/11 37 2
2011/12 33 4 1., 2. und 4. Platz
2012/13 31 3
2013/14 35 10 drei Mal 4. Platz

Karen Brunkhorst
Fachleitung Mathematik