Alle Beiträge von schule-bergstedt

Neustart – Willkommen zurück!

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler unserer Schule Bergstedt!

Ab heute füllt sich unsere Schule endlich wieder mit Kindern. Und ich meine, hinter den Masken fröhliche Gesichter gesehen zu haben.

Nun sind wir vom gewohnten Schulalltag natürlich noch weit entfernt. So nutzt jede Klasse bestimmte Eingänge und Aufenthaltsbereiche auf dem Schulhof und es müssen Abstands- und Hygieneregeln eingeübt und eingehalten werden. Das alles verändert unseren Schulalltag schon sehr und wir müssen das Beste daraus machen.

Die Kinder sind gut vorbereitet in die Schule gekommen und verhalten sich vorbildlich. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Wir werden diese Zeit gemeinsam meistern.

Herzliche Grüße

Judith Jürries

Aktuelle Informationen der Behörde für Bildung und Sport bzgl. des Coronavirus

Aktueller Schulleitungsbrief (Stand: 12.05.2020): Elternbrief Corona 4

Bis auf Weiteres fallen alle schulischen Veranstaltungen (Elternabende, Informationsabende, Schulkonferenzen u.ä.) aus.

Wir haben weiterhin eine Notbetreuung. Bitte nutzen Sie diese auch weiterhin nur im Notfall und melden Sie Ihre Kinder dazu mit dem Rückmeldebogen des letzten Schulleitungsbriefes über die Mailadresse der Schule an:

schule-bergstedt@bsb.hamburg.de

Unter folgendem Link erhalten Sie Informationen bzgl. der aktuellen Entscheidungen der Behörde für Bildung und Sport (BSB):

https://www.hamburg.de/bsb/

 

Der Fährhafen hat seinen Betrieb aufgenommen

Am ersten Tag des neuen Halbjahrs war es soweit – nach zwei Jahren Pause hat unsere Aktive Pause in ihrem neuen Zuhause, dem „Fährhafen“ ihren Betrieb wieder aufgenommen. Feierlich geschmückt wurden pünktlich um 09:20 Uhr die Tore des Fährhafens geöffnet und Frau Jürries hat unter dem Jubel der Schüler das Einweihungsband zerschnitten. Danach gab es kein Halten mehr – der Fuhrpark aus Kutschen, Hochrädern, Rollern, Pedalos und vielem mehr wurde begeistert ausprobiert. Die Schüler der Jahrgänge 3 und 4 haben ihre „Lieblingsfahrzeuge“ von früher wiederentdeckt und die jüngeren Jahrgänge haben die ersten Testfahrten absolviert.

Viel zu schnell war die Pause wieder vorbei und die Schiffsglocke des Fährhafens ertönte, das weithin hörbare Signal, dass Fahrzeuge und Spielsachen wieder eingeräumt werden müssen. Immerhin, an diesem ersten Tag haben alle Schüler beim Einräumen geholfen und auch Seile und Bälle waren am Ende wieder vollzählig vorhanden, weiter so.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Fährhafen

Euer Aktive Pause Team

Michaela Linow, Anja Kleta und Ilka Rau

Eine bunte Lesewoche

In dieser Woche (20.-24.01.2020) stand bei uns das Lesen von Büchern der Hamburger Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie im Mittelpunkt. Am Montag und Dienstag hatten wir das große Glück die Illustratorin Silke Brix bei uns in der Schule zu haben. Sie hat u.a. zahlreiche Kirsten Boie-Bücher illustriert. Alle Kinder unserer Schule – von der Vorschule bis zur vierten Klasse sind in den Genuss gekommen, den von Brix erzählten Boie-Geschichten zu lauschen, Bilder zu diesen entstehen zu sehen und auch selbst zu Bilderbuchkünstlern zu werden. Unsere Lesewoche wurde von zwei Veranstaltungen in der Aula mit einem gemeinsamen Singen sowie einem Aus- und Rückblick eingerahmt. Eine bunte Lesewoche geht nun zu Ende. 

Der Winterschlaf ist zu Ende – Neueröffnung der „Aktiven Pause“ am 3. Februar

Erinnert Ihr Euch noch? An den roten Container auf unserem Schulhof mit den Fahrgeräten, Pedalos und Seilen, der regelmäßig in der ersten Pause und am Nachmittag seine Türen öffnete? Als die Baumaßnahmen vor zwei Jahren den Schulhof erreicht hatten, begann ein langer Winterschlaf für die Aktive Pause, der Container verschwand hinter dem Neubau und zwei Jahrgänge wurden eingeschult, ohne die Aktive Pause kennenzulernen…

Doch jetzt ist der Winterschlaf zu Ende – am 3. Februar wird die Aktive Pause wieder starten!

Mit der Neugestaltung des Schulhofs hat die Aktive Pause ein neues Zuhause bekommen – sie ist jetzt in einer Garage am ehemaligen Haupteingang zu finden. Die Fahrgeräte haben die Zeit im Winterschlaf gut überstanden, der wesentliche Teil für den Neustart ist also vorhanden! Jetzt heißt es Regale montieren, entstauben und aufräumen J und ein erster „Dienstplan“ muss entworfen werden. Der Schulverein stiftet eine neue Ausstattung an Seilen und Reifen sowie zwei neue Fahrgeräte für unseren Fuhrpark – dafür ein großes Dankeschön!!

An dieser Stelle ein ebenso großes Dankeschön an alle Eltern, die sich bisher als Helfer gemeldet haben!! Wer Lust hat mitzumachen, kann sich gerne unter elternrat-bergstedt@gmx.de melden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen an der neuen „Aktive Pause Garage“

Euer Aktive Pause Team

Anja Kleta, Michaela Linow und Ilka Rau

 

Hier sind ein paar Eindrücke der Aktiven Pause vom Februar 2018:

Adventssingen – Singen verbindet

Im Dezember begann die Schule jeden Montag für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule in unserer geschmückten Aula.

Dort wurden die Kerzen am Adventskranz entzündet und wir haben gemeinsam gesungen. Alle haben diese besondere und feierliche Stimmung genossen.

Herzlichen Dank an Frau Gössel und an Frau Alexander für die musikalische Begleitung in den vorweihnachtlichen Schulwochen.

Tag der offenen Tür und Weihnachtsbasteln 2019

Ein fröhliches Treiben herrschte am 29.11.2019 bei uns in der Schule Bergstedt. Wie in jedem Jahr hatte unsere Schule die Türen geöffnet. Am Freitagnachmittag ging es bei uns musikalisch mit wahrhaft weihnachtlichen Klängen in der Aula los. Der Spatzen- und der Lerchenchor habenuns mit den Musiklehrerinnen Maren Alexander und Britta Gössel auf einen bunten und vielfältigen Tag der offenen Tür eingestimmt. Im Anschluss wurde in den Klassen munter gebastelt und in unserer Schatzkiste wurde vorgelesen. Auch der Forscherraum, die Mathewerkstatt und der Medienraum konnten entdeckt werden. Interessierte Besucher konnten sich über unsere Schule an vielen Infoständen informieren und das Gespräch mit der Schulleitung sowie unserem Kooperationspartner suchen. Zwischendurch konnten sich die großen und kleinen Besucher in der Cafeteria stärken.

Wir konnten so beschwingt und voller Lichterglanz in die Adventszeit starten.

Weihnachtsbasteln und Tag der offenen Tür am 29.11.2019

 Wir wollen gemeinsam basteln, Musik hören, schlemmen und uns auf Weihnachten einstimmen.

Daneben geben wir Einblick in unsere Schule und in unsere Arbeit.

Alle Pädagoginnen und Pädagogen sowie die Schulleitung und die pädagogische Leitung des Nachmittages stehen Ihnen an diesem Tag gern für Fragen zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl sorgt eine Cafeteria.

Wann? Am 29.11.2019 16-18 Uhr

Wo? In der Schule Bergstedt (Bergstedter Alte Landstraße 12, 22395 Hamburg)

Wir freuen uns auf Sie und auf Euch!

Kollegium und Leitung der Schule Bergstedt

GBS-Kooperationspartner SVE-Bildungspartner

Schulfest an der Schule Bergstedt

Lotsen unterwegs…

Endlich war es soweit, unsere Schule feierte am 13. September 2019 ihr Schul- und Einweihungsfest in sonniger Fröhlichkeit.

Nach einer festlichen Stunde wurde auf dem Schulfest gespielt, fand ein geselliges Zusammensein statt.

Als ein neues Angebot präsentierten zum ersten Mal Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse die neuen Räume unserer Schule durch eine Lotsenführung.

So wurde u.a. das Raumkonzept der Schule, die Ausstattung der Jahrgangshäuser, unser neu eingerichteter Forscherraum, der Medienraum und das Perlenhaus mit einem Atelier, einem Musikraum, einer Schatzkiste (Bücherei) u.v.m. vorgestellt.

Und wir können sagen, es war ein voller Erfolg!

Die aufgeregten kleinen Lotsen (erkennbar an den leuchtgelben Laibchen)  haben mit großartiger Vorbereitung sehr begeistert und ernsthaft ihre Rolle wahrgenommen und souverän interessierten Besucherinnen und Besuchern alle Räume gezeigt, Fragen beantwortet…ein großer Applaus an euch Lotsen!

…das war sicherlich nicht das letzte Mal…

 

 

Neuer Medienraum eingeweiht

Nun ist auch unser neuer Schach – und Medienraum eröffnet worden. Sowohl in Jahrgang 3 als auch in Jahrgang 4 erfolgt eine Einführung in die Nutzung des Internets über die Onlineplattform „Internet – ABC“ .Hier lernen die Kinder an 11 PC-Arbeitsplätzen die wichtigsten Handgriffe und Begriffe und werden sensibilisiert für Fragen und Gefahren des Internets.

An zwei  Nachmittagen in der Woche besteht für unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einem Trickfilmkurs teilzunehmen. Hier lernen sie spielerisch mit digitalen Medien und videobasierten Computerprogrammen umzugehen und erleben den Computer als Werkzeug.

Die Schule Bergstedt hat Segel gesetzt und nimmt Kurs auf die Digitalisierung.

Einweihungsfest am 13. September 2019


 

 

 

 

Die Schule Bergstedt beginnt das Schuljahr mit einem bunten Fest.

Wir laden herzlich zu unserem Einweihungsfest am 13.September 2019 ein und geben Einblick in unsere neuen Räume.

15 Uhr 

Festakt und Begrüßung in der Aula

16-18 Uhr

Spiel und Spaß auf dem Schulhof

Führungen durch die Segelräume und das Perlenhaus

Kaffee und Kuchen in der Mensa

Pangea-Mathematik-Wettbewerb

Die Klassen 3b und 3c nahmen dieses Jahr am Pangea-Mathematik-Wettbewerb teil. Die Vorrunde fand im März statt. Zwei Schüler aus der 3b und eine Schülerin aus der 3c qualifizierten sich für die Zwischenrunde.

Alle drei Teilnehmer wurden schließlich sogar zum Regionalfinale Hamburg eingeladen. Mattis aus der 3b und Larisa aus der 3c wurden mit einer Silbermedaille geehrt.

 

Bald ist wieder Schulanfang – und diesmal wird Bergstedt noch bunter

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, nach den Sommerferien viele Erstklässlerinnen und Erstklässler an unserer Schule begrüßen zu können. Neben den neuen Eindrücken und Erfahrungen in der Klasse gehört auch der Schulweg zu den aufregenden Herausforderungen, die es für die Erstklässler zu meistern gilt.

Um unsere neuen Schülerinnen und Schüler auf ihrem Schulweg ein wenig zu unterstützen, gab es bereits in den letzten Jahren „Achtung Schulanfang“ Schilder, die wir in den ersten Wochen eines neuen Schuljahrs an wesentlichen Knotenpunkten in Bergstedt aufgestellt haben.

Da ein Teil der Schilder ersetzt werden musste und wir in Summe mehr Schilder benötigen, haben wir in einer gemeinsamen Initiative der Schule und des Elternrats einen Malwettbewerb durchgeführt und in der Schülerkonferenz 10 tolle Motive für neue Schilder ausgewählt.

Ein großer Dank geht an alle Schülerinnen und Schüler, die sich an dem Malwettbewerb beteiligt haben, die Auswahl der Siegermotive ist uns nicht leicht gefallen!

Dank der finanziellen Unterstützung des Schulvereins werden wir in den kommenden Wochen die Bilder auf Plakatwände drucken und rechtzeitig zum Ende der Sommerferien in Bergstedt aufstellen können.

 

Sommerkonzert 2019

Nach langer Ruhepause war es endlich so weit: Die frisch renovierte Aula präsentierte sich in neuem Gewand und wurde zum Ende dieses Schuljahres, am 19.06.2019, mit dem Sommerkonzert eröffnet.

Dazu hatten sich wieder eine Menge Kinder versammelt,um gemeinsam zu singen und zu musizieren. Die Aula war gut besucht von Eltern, Großeltern und Geschwistern.

„Unsere Schule, hat keine Segel, und sie fährt nicht auf dem Ozean, aber wie ein Schiff auf großer Reise hat sie manches schon erlebt in all den Jahren…“ , so eröffneten der Spatzen- und Lerchenchor das Konzert.

Das Programm war abwechslungsreich, denn die beiden Schulchöre und das Orchester wechselten sich ab und hatten sehr unterschiedliche Lieder und Musikstücke vorbereitet: vom lustigen „Dackelwackeltanz“ des Spatzenchors, über ein „Geburtstagsstück“ des Orchesters bis zum Nachdenklichen „Die Welt von morgen“ des Lerchenchors. Einige Lieder wurden gemeinsam eingeübt und „Singen macht Spaß“ als Kanon gesungen.

Außerdem präsentierten sich Gitarrenschüler unseres Kooperationspartners, der Jungen Musikakademie Hamburg, und die Djembengruppe hatte eine schmissige Performance vorbereitet.

Stimmung brachten dann die Schlagzeugschüler zum Schluss des Konzerts mit, bevor alle mit einem gemeinsamen „Ferien, Ferien nichts zu tun“ schon ein bisschen auf die bald bevorstehenden Sommerferien eingestimmt wurden …

B. Gössel

 

Matheknobeltag am 29.5.2019

Der Matheknobeltag fand am 29.5.2019 in unserer Schule Bergstedt im neuen Perlenhaus statt. Es gab 56 verschiedene Stationen, die in den unterschiedlichen Räumen und Fluren aufgebaut waren. Es gab einfache und schwierig zu lösende Aufgaben. Zum Beispiel musste man bei einer Station mit einem Meterzähler eine 35 m lange Strecke schätzen und messen. An einer anderen Station konnte man aus Magnetteilen Kristalle und Würfel bauen. Bei einer weiteren Station sollte man aus Holzfiguren eine Pyramide bauen. Die Aufgaben waren spannend. Es hatten alle viel Spaß.