Zusätzliches Leseangebot

lehrer Seit vielen Jahren verfügt die Schule über eine Zweigstelle der Öffentlichen Bücherhallen. Hier können sich die Kinder in der großen Pause Bücher und CDs ausleihen. Der Bestand wird je nach Lesefreudigkeit der Kinder jährlich 1-2 mal ausgewechselt. Die Kosten hierfür hat der Schulverein der Schule Bergstedt übernommen.

LESEN wird bei uns großgeschrieben!Die Angebote zur Stärkung der Lesekompetenz sind an unserer Schule sehr vielfältig:

lesenZum einen erhalten bereits die Kinder der 1. und 2. Klassen einmal wöchentlich, dank der Mithilfe vieler Elternteile, in kleinen Gruppen Leseunterricht. Zum anderen verfügt unsere Grundschule über eine eigene Bücherei, die von Eltern in jeder 2. großen Pause geöffnet und betreut und vom Schulverein finanziell unterstützt wird. Gern kommen die Schüler hierher, um sich Medien auszuleihen oder sich vor Ort in ein Buch zu vertiefen. Das intensive Lesen kommt den Schülern in allen Fächern zugute, aber auch bei Lesewettbewerben, an denen die 3. und 4. Klassen regelmäßig teilnehmen.

Viele weitere Aktionen wie Lesenächte mit der Klasse, ein Besuch bei den Hamburger Lesetagen oder auch Autorenlesungen an unserer Schule runden das Angebot ab. Denn bei uns wird LESEN großgeschrieben!