Vorschularbeit

Vorschule 4Im Übergang zwischen Kindergarten und erster Klasse entdecken unsere Vorschüler nicht nur das Schulleben, sondern auch viele Themenwelten. Dazu wird auf vielfältige Weise gemalt, gebastelt, gespielt, experimentiert, gesungen und musiziert, erzählt, auf Ausflügen die weite Welt erkundet und vieles mehr. Dabei beobachten wir den Entwicklungsstand jedes Kindes, um bei Bedarf gezielte Förder- oder Fordermaßnahmen einzuleiten.

Es gibt zurzeit eine Vorschulklasse.
In dieser Vorschulklasse steht das ganzheitliche Lernen mit allen Sinnen im Vordergrund. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interesse der Kinder und den jahreszeitlichen Themen in unserer unmittelbaren Umwelt. Dabei arbeiten wir viel mit Alltags- und Naturmaterialien.

Als Grundlage für die pädagogische Arbeit dienen die Hamburger Bildungsempfehlungen, die eine verbindliche Orientierung geben, was Kinder im Vorschuljahr lernen sollen. Dazu gehören folgende Themen:

  • Projektarbeit
  • Bildnerisches Gestalten
  • Grunderfahrungen in der Mathematik
  • Srache und Kommunikation
  • Naturwissenschaft
  • Körper, Bewegung, Gesundheit

Vorschulaktivitäten – Führung durch das Hamburger Rathaus für die Vorschulklasse

Seit drei Jahren werden in Hamburgs Rathaus erlebnisorientierte Führungen angeboten, die speziell für Kinder entwickelt wurden.
Am 10.11.2016 waren wir, das heißt die Vorschulklasse Bergstedt, zu solch einer Führung angemeldet. Schon früh machten wir uns mit Bus und Bahn auf den Weg, um pünktlich um 10.00 Uhr im Foyer des Rathauses zu sein.wp_20161115_17_29_24_pro

Herr M. Weise, einer der Hamburger Museumspädagogen, begrüßte uns und dann ging es auch schon los in das obere Stockwerk des Rathauses, in das man nur mit Genehmigung Zutritt hat.
wp_20161110_10_13_04_pro
Nachdem Jacken und Taschen in der „echten“ Garderobe der Hamburger Abgeordneten verstaut waren, begann ein einstündiger Rundgang durch die prächtigen Räume und Säle des Rathauses, die zugleich zentraler Ort der Hamburger Politik sind.

Es wurde erzählt, erklärt und Fragen wurden beantwortet.

Wann wurde das Hamburger Rathaus erbaut?
Wie heißt Hamburgs Erster Bürgermeister?
Wie erlangte Hamburg seinen Reichtum?
Was ist eine Kogge?
wp_20161110_10_24_16_pro
Dieses und Vieles mehr waren Inhalte der Führung.  Rätsel und Suchaufgaben lockerten die vielen Informationen auf.

Die Vorschulkinder hatten während des Rundganges unter anderem Einblick und Zugang zum Bürgerschaftstreppenhaus, in das Vorzimmer des Bürgermeisters und machten Station im Plenarsaal des Rathauses.
Dort wurde eine Plenarssitzuntg nachgespielt.

Was ist eine Eingabe?
Wer darf im Plenarsaal auf dem größten und schönstem Stuhl sitzen?

Im großen Festsaal endete die Führung und zum Abschluss erhielt jedes Kind noch ein Hamburger Wappen am Schlüsselband als Geschenk.

Maike Ipsen, Vorschule Bergstedt