Richtfest am 11. Juli 2017

Um 12 Uhr ist es soweit, die ganze Schule entdeckt den neuen Rohbau – die zukünftige Mensa. Die Klasse 1c und die Klasse 2a singen „Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss nach Bergstedt gehen…“. Im Anschluss begrüßt Frau Jürries die Kinder, Kolleginnen und Kollegen, Eltern, Architekten und Mitarbeiter von Schulbau Hamburg. Es folgen dann Grußworte der Architekten und Schulbau Hamburg. Nachdem die ganze Schule das Lied „Ich bin ich und du bist du“ angestimmt hat, versammeln sich nun alle vor dem Gebäude, um die Richtkrone zu bestaunen und dem Richtspruch bei Sonnenschein zu lauschen.