Projektwoche zum Thema „Bedrohte Tierarten“

Am Montag (10.04.2017) ist die ganze Schule zu Hagenbecks Tierpark gefahren. Jede Klasse hat eine Führung zu einer bestimmten Tierart bekommen.

Am Dienstag (11.04.2017) sind alle Klassen in die Aula gegangen und haben einen Vortrag über Bienen von Frau Westphal gehört.

Danach ist jeder in sein Projekt gegangen, das man sich ausgesucht hat. Man hat viel dazu gelernt. Am Mittwoch (12.04.2017) haben wir vom NABU einen Vortrag über Wölfe gehört. Nach der Pause ist jeder wieder in sein Projekt gegangen. Am Donnerstag (13.04.2017) ist jeder zuerst in sein Projekt gegangen. Nach der Pause gab es eine kleine Rallye. Jeder hatte einen Laufzettel, mit dem er in verschiedene Klassen gegangen ist. In jeder Klasse gab es eine Aufgabe und als Lösung gab es einen Buchstaben, den man in seinen Laufzettel eintragen konnte. Am Ende gab es einen Lösungssatz. Dieser hieß: „Schule Bergstedt ist für Naturschutz.“

Von Ida, Julius und Lilli (Klasse 3b)